Nicht mit Fremden Federn Schmücken

19
nicht mit fremden

Und wieder einmal ist Facebook im Fadenkreuz meiner Beobachtungen, und man kennt es ja die vielen Angelgruppen die wie Pilze oder Spielcasinos aus dem Boden sprießen. Und da kommt man manchmal auf Gruppen wo schon der Name seltsam ist, und auch die Rechtschreibung noch mieser ist wie meine und ich bin bei Gott kein Schreiberling vor dem Herrn.

Auf jeden fall bin ich auf die Seite dieser Gruppe gegangen da ich mal wissen wollte was die so anbieten, und meine Neugierde ja auch zu befriedigen, es könnte ja der über Hammer dabei sein.

Und was sehe ich da, ein Bild von meinem Angelkollegen aus Malchow Fred Kotowski von Angeltouren Plauer See. Und da ich mich nicht zurückhalten konnte musste ich einfach was unter das Bild schreiben und Ihn darauf verlinken da ich mir nicht denken konnte dass dies der Wahrheit entspricht. Aber da Bilder mehr sagen als tausend Worte schaut einfach auf den Screenshot.

Von daher, lieber nicht mit fremden Federn schmücken und selbst ans Wasser gehen, vor allem wenn man sich als Team XYZ Bezeichnet Interessiert doch die Internet und Angler Community doch mehr die eigenen Erfahrungen und Fänge.

Mich würde interessieren was eure Meinung dazu ist, schreibt sie in die Comments

fredkotowskifacebook

Kleiner Nachtrag vom 10.02.2012

tfaketeamrelaxfacebook

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

Über den Autor

Ich heiße Andreas und bin Baujahr 1981. Ich bin Gründer und Barschjunkie hier auf Barsch-Junkie.de . – Angeln ist für mich mehr als nur ein Hobby, es ist Leidenschaft und Lifestyle. Das Fischen mit modernen Methoden und Baits auf Barsch sind mein Steckenpferd. Neben den Barschen sind die anderen Räuber unserer heimischen Gewässer immer einen Ausflug wert. In diesem Sinne Tight Lines.

19 Kommentare bei"Nicht mit Fremden Federn Schmücken"

    • Andi

      Argh erinnere mich nicht daran ist ja bald wieder. Aber ich glaube wirklich das es nur Jugendliche sind, und sie sich nichts dabei gedacht haben.

    • Andi

      Leider ja, es ist schon schade wenn man nicht mal fragt wegen dem Bild, und dann auch noch falsche Angaben macht das geht gar nicht. Ich glaube ja sogar das dies nicht mal mit böser Absicht war.

  1. Trombini Gilles

    Ja, sowas kommt immer mehr in Mode. Besonders auf Facebook, muss man ja ansich nichts mehr selbst können, gibt ja genug zu “sharen” 🙂

    • Andi

      Da hast du leider Recht Trombini, sicher man kann das Rad nicht “Neu” Erfinden was z.B. Ködertechniken angeht. Aber man kann doch eigene Texte und Bilder nutzen um das Thema einen eigenen Schliff zu geben.

  2. Trombini Gilles

    Da hast du recht, ist wohl das mindeste das man ein wenig eigenen geistigenen Aufwand mit einfliessen lässt. Und nenn mich einfach Gilles. Trombini ist der Nachname 😉

    • Andi

      Ok werde ich machen 🙂 . Ja gerade wenn man selbst ne Gruppe/Blog/Seite macht sollte man dies machen. Auch wenn die Texte nicht die besten sind usw. aber es sind eigene.

    • Andi

      Da kann ich auch nichts dazu sagen, vor allem tut es mir eher leid, denke es sind Jungangler die sich über die Tragweite keine Gedanken gemacht haben.

  3. Trombini Gilles

    Andi, alleine durch die Tatsache, das sie ein Gewinnspiel mit einer Reise an den Po in Italien veranstalten und auf ihrer Seite klarstellen, das man auch alle Köder bei ihnen kaufen kann, sagt mir das es sich hier nicht um “Jungangler” handelt.

Hinterlasst doch ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.