Tailwalk del Sol C632ML SP

1
Tailwalk-del-Sol-C632ML-SP-Rutentest

Heute gibt es endlich Nummer 3 aus der Tailwalk del Sol Special Edition Testreihe. Es hat ja auch lange genug gedauert, aber Ihr kennt ja den Spruch: “Was lange währt…”. In diesem Testbericht geht es um die Tailwalk del Sol C632ML SP.

Auf die Tailwalk del Sol C632ML SP  war ich mit am meisten gespannt. Ich habe noch immer die Vorgänger Rute im Einsatz und ich liebe diese Barsch Allround Flitsche. In diesem Sinne habe ich die neue Version für die gleichen Arten der Barschangelei hergenommen wie das Vorgängermodell und zwar vom Texas Rig bis hin zum Poppern mit Topwater Baits.

 

Das Design der C632ML SP

Tailwalk-del-Sol-C632ML-SP-02

Die Tailwalk del Sol C632ML SP  reiht sich von der Optik in die Tailwalk Special Edition Serie ein. Hier wurde auch auf ein schlicht gehaltenes schwarz und den Carbon Optik Look gesetzt.

 

Im Gegensatz zum Vorgänger hat die neue C632ML SP  nun einen durchgängigen Duplon-Griff, jedoch hat gerade der geteilte Griff mir beim Vorgänger sehr gut gefallen, aber das ist Geschmacksache und deshalb bei jedem anders.

 

Beim Thema Rutenringe folgten die Hersteller nicht dem Trend der Micro Guide Ringe. Ich muss auch nicht unbedingt Micro Guide Ringe haben. Gerade im Frühjahr wenn sich PollenTailwalk-del-Sol-C632ML-SP-04 auf dem Wasser absetzen hat man sonst immer Probleme, dass die Pollen die Rutenringe verstopfen. Daher ein Daumen hoch für die “normalen” Fuji SIC Guides Ringe die verbaut wurden. Hier wurden auch die roten Zierwicklungen verwendet, was dem gesammten Design der Rute ein kleines Highlight gibt.

Der Rollenhalter vom Typ ECS von Fuji liegt sehr gut in der Hand und somit ist ein entspanntes Angeln über mehrere Stunden sehr gut möglich.

Leider ist auch hier keine Hackenöse, aber da es sowieso nicht jeder braucht oder möchte können die jenigen, die einen Baitholder wollen, sich für kleines Geld einen nachrüsten.

 

Die Details

Tailwalk-del-Sol-C632ML-SP-05

 

Modell: Del Sol C632ML SP
Hersteller: Tailwalk
Typ: Baitcast
Länge (ft / m): 6´3“ / 1,91 m
Power: ML = Medium Light
Aktion/Taper: Fast
Wurfgewicht (oz / g) 1/8 – 1/2 oz / 3,5 – 14 g
Empfohlene Schnurstärke (lbs / kg) 8 – 16 lbs
Teilung: 2 teilig
Gewicht: 102 g
Zubehör: Stofffutteral mit Reißverschluss

 

 

 

Mein Test SetupTailwalk-del-Sol-C632ML-SP-03

Sicherlich interessiert den ein oder anderen auch was ich beim Rutentest für ein Setup für die Tailwalk del Sol C632ML SP  hatte. Hier hatte ich eine etwas ältere aber gute Rolle, die genau in den Bereich meiner Anwendungen passte.

 

Hersteller Modell Tuned Line
Shimano Curado 51e Nein PeeWee 0.8 (10 lb)

 

Tailwalk-del-Sol-C632ML-SP-06Der Test

Wie am Anfang des Artikels schon geschrieben habe ich die C632ML SP  für alles mögliche hergenommen um an den Barsch zu kommen. Getestet wurde sie am Neckar, Rhein und unserem Vereinssee. Also von Fliesgewässer bis Stillgewässer durfte sie zeigen was sie wegstecken kann.

Gefischt wurden Baits bis 3,5″ und Gewichten bis 12g.

Am liebsten fischte ich jedoch das Texas Rig und normale Jigs, mit diversen Baits wie den Flash-J in 3″.

 

Im Drill gingen mir auch immer wieder Hechte dran bis 81cm und selbst in diesen Situationen hatte ich nicht das Gefühl, dass die Rute mit dem Fisch am anderen Ende der Rute überfordert war.

 

Das Fazit

Die Tailwalk del Sol C632ML SP  ist genau wie Ihr Vorgänger eine tolle Rute. Sie macht sehr viel Spaß und ist auf Grund Ihres Wurfgewichtsspektrum eine tolle Allroundrute fürs Baitcasten auf Barsch für einen fairen Preis. Ich habe die Rute richtig hart getestet und auch mal etwas schwerere Baits gefischt.Das war zwar problemlos möglich, aber richtig gut fühlte sie sich bei mir mit 8g und einem 3″ Bait an. Ich kann diese Rute nur jedem empfehlen der etwas zum Barsche zuppeln sucht und nicht die gängigen Marken haben möchte.

 

Die Rute könnt Ihr über die Firma Nippon-Tackle.com beziehen.

Wir sind gespannt wie Ihr den Artikel fandet, oder habt Ihr die Tailwalk del Sol C632ML SP schon selbst gefischt? Wie auch immer wir freuen uns auf eure Kommentare 🙂

Euer Andi

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

Über den Autor

Ich heiße Andreas und bin Baujahr 1981. Ich bin Chefblogger hier auf Barsch-Junkie.de . – Angeln ist für mich mehr als nur ein Hobby, es ist Leidenschaft und Lifestyle. Das Fischen mit modernen Methoden und Baits auf Barsch sind mein Steckenpferd. Neben den Barschen sind die anderen Räuber unserer heimischen Gewässer immer einen Ausflug wert. In diesem Sinne Tight Lines.

1 Kommentar bei"Tailwalk del Sol C632ML SP"

  1. Pingback: Der Große Tailwalk Del Sol Special Edition Test › www.Barsch-Junkie.de

Hinterlasst doch ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.