Der erste Barsch im neuen Raubfischjahr

0
firstperch2012

Während die meisten in meinem Alter am 1. Mai mit dem Bollerwagen durch die Gegend ziehen um sich zu besaufen, zog es mich ans Wasser. Da bei uns im schönen Baden-Württemberg noch Schonzeit ist, war nichts mit Kunstköder. Obwohl ich vor 2 Kisten sitze, die randvoll sind mit allem möglichen sind und die schon förmlich betteln dass man sie ans Band hängt. Aber nichts war, also musste der Ultimative Angelköder her, der gute alte Tauwurm.

Ich muss gestehen viel geangelt habe ich nicht, wir waren mehr mit Reden beschäftigt und Essen.

Aber trotz allem habe ich einen Biss bekommen und heraus kam ein Barsch in etwa 20/23cm größe. Für den ersten Fisch des Jahres für mich gar nicht einmal so schlecht. Und ich könnte Wetten das ich den ein oder anderen evtl. noch an Land bekommen hätte.

Aber in 2 Wochen ist das ende der Schonzeit und dann heisst es “let´s get ready to rumble”.

in diesem Sinne, nur der Köder im Wasser fängt.

Andiir?t=barsch 21&l=am2&o=3&a=B00EQBXTMA

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

Über den Autor

Ich heiße Andreas und bin Baujahr 1981. Ich bin Gründer und Barschjunkie hier auf Barsch-Junkie.de . – Angeln ist für mich mehr als nur ein Hobby, es ist Leidenschaft und Lifestyle. Das Fischen mit modernen Methoden und Baits auf Barsch sind mein Steckenpferd. Neben den Barschen sind die anderen Räuber unserer heimischen Gewässer immer einen Ausflug wert. In diesem Sinne Tight Lines.

Keine Kommentare bei"Der erste Barsch im neuen Raubfischjahr"

Hinterlasst doch ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.