MyFishingBox-ProBox #6/2016 – Unboxing

5

Ach, es gibt doch nichts Schöneres als Samstags von einem Postboten in aller Herrgottsfrühe geweckt zu werden. Als ich noch schlaftrunken zur Tür watschelte dachte ich zuerst, dass wieder etwas für den Nachbarn abgegeben wird. Die Augen wurden groß als der Zusteller mir ein schwarzes Päckchen überreichte. Seltsam, denn ich hatte auch nichts bestellt.

Der erste Blick viel natürlich auf den Versender. Es war die “MyFishingBox“, die mir durch einen Blogstock von Lui von Angel-Kniffe.com weitergereicht wurde. Also zurück in die Bude und das gute Ding ausgepackt. Angeln war sowieso nicht drin, da es zur Zeit bei uns nur am Regnen war.

Das Unboxing

Geliefert wurde mir die „My Fishing Box“ wie schon geschrieben in einem schwarzen Karton. Da der erste Eindruck zählt, wurde die Box auch gleich genauer unter die Lupe genommen.  Als erstes sprang mir der Beipackzettel ins Gesicht, mit einer genauen Beschreibung der Box. Es handelt sich um die Pro-Box #6 Juni 2016. Dann waren noch Sticker und etwas Süßes dabei, wie es in der „My Fishing Box“ gute Tradition ist. Jetzt aber gut mit dem drumherumgerede. Ihr seid sicher gespannt auf den Inhalt.

  •  1x Quantum Tiny Tinca in der Farbe Roach in 12 cm mit 24 Gramm
  • 1x Jenzi Shad´y in der Farbe Green Shiner mit passenden Owner Jigkopf in 14 Gramm.
  • 1x Jenzi Active Crawler in der Farbe 12,5cm mit passendem Owner Neadle Pint in 7 Gramm
  • 1x Strike Pro Astro Vibe in 5,5cm in 16,7 Gramm Farbcode #778E
  • 1x Jenzi UV Marker
  • 1x Sticker und Proschüren
  • 1x Etwas süßes

 

Nach Erhalt der Nachricht, dass ich die nächste „MyFishingBox“ vorstellen durfte, fing schon das Warten an, angespornt durch die Artikel meiner Blogger Buddys. Ich fühlte mich ein bisschen wie ein kleines Kind das ein Geschenk aufpackte. Allein das ist schon eine Sache für sich. Für die Profis unter den Lesern wird es eventuell bisschen mau aussehen, aber für alle die sich nicht so gut mit der Materie der Kunstköder auskennen und öfters mal was neues ausprobieren möchten, bietet die „My Fishing Box“ jeden Monat eine neue Chance den Top Köder für sich und sein Gewässer zu finden.

 

Vorstellung der ProBox

Quantum Tiny Tinca in der Farbe Roach in 12 cm mit 24 GrammDie Quantum Tiny Tinca

Die Tiny Tinca von Quantum war der erste Griff in die ProBox.  Dieser 6-gliedrige Swimmbait wird sicher noch den einen oder anderen Hecht verführen. Mit seinen 12 cm und 24 Gramm lässt sich die Tiny Tinca auch noch angenehm mit mittlerem Geschirr werfen und führen. In meiner ProBox war die Quantum Tiny Tinca in der Farbe Roach.

 

mfyfishingbox-82016-8Jenzy Shady´s

Der nächste Griff ging zu einem Softbait, der mir auf Grund der Farbe direkt ins Auge gefallen ist. Der 10 cm Jenzy Shady´s wird in der „MyFishingBox“ ProBox mit einem passenden 14 Gramm Owner Jighaken geliefert. Mit 10cm haben wir hier einen schönen Köder für Zander, aber sicherlich wird auch der ein oder andere Barsch sich daran erfreuen können.

Im Inneren des Softbaits ist ein reflektierendes Gewebe das bei Sonneneinfall das Aufblitzen eines kleinen Fischchens imitieren kann.

 

mfyfishingbox-82016-10Jenzi Active Crawler

Diese Creature aus dem Hause Jenzi wird dem einen oder anderen Kunstköderfanatiker sicher bekannt vorkommen. In der ProBox bekommt Ihr den Active Grawler mit einem passenden Owner Needle Pint in 7 Gramm. Mit seinen 12,5cm ist er schon ein schöner Happen für unsere Flussbarsche. Da wir aber unsere Punks kennen, wissen wir auch, dass die Barsche sich gerne auch mal einen etwas größeren Bait reinziehen. Wer die Anköderung mit dem Jigkopf nicht möchte kann den Jenzi Active Crawler auch gerne an einigen Finesse Rigs wie dem Texas & Carolina Rig fischen oder am Dropfshot. Vertikal wird er bestimmt auch einige schöne Barsche überlisten.

 

 

Strike Pro Astro Vibemfyfishingbox-82016-11

Der Astro Vibe ist kein klassischer Metallköder. Auf beiden Seiten sind Geräuschkugeln, die in einer Polycarbonat Kammer für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen. Ich fische die Köder sehr gerne auf Barsch und Rapfen.

 

mfyfishingbox-82016-12Jenzi UV Stift

UV Stifte sind eine Bereicherung wenn es auf kleine Nuanzen ankommt. Oft machen kleine Unterschiede den Unterschied zwischen Schneider und Fangerfolg aus.  Mit dem Jenzi UV Stift lasst Ihr eure Köder unter Wasser leuchten.  Ich benutze UV Stifte um zum Beispiel die Schwanzteller meiner Gummifische bisschen zu tunen.  Der Marker kann jedoch auch auf Hardbaits, Spinner, usw. aufgetragen werden.
Bei trübem Wetter ist es immer einen Versuch wert seine Köder mit dem UV Marker zu markieren, um eventuell so den ein oder anderen Fisch zum Anbiss zu überreden.

 

mfyfishingbox-82016-2Die ProBox im Abo

Die „MyFishingBox“ ProBox gibt es je nach Wunsch jeden Monat immer direkt zu euch nach Hause. Die „MyFishingBox“ wird je nach Abomodell günstiger. Zur Auswahl stehen 4 Abomodelle für die ProBox.

Preisangaben laut MyFishingBox Webseite vom 25. Juni 2016

[powr-price-table label=“Enter a Label“]

BarschJunkie-FishingYeti

Wo findet das nächste Unboxing statt

Das nächste „MyFishingBox“ ProBox Unboxing würde ich gerne am meinen Buddy Fishing Yeti weitergeben. Ich denke er wird sicher seine Freude haben.

Eine kleine Vorstellung seines Blogs findet Ihr hier

 

 

Was ist das ProBox Blogstöckchen

In erster Linie steht hier neben der „MyFishingBox“ das gemeinsame Zusammenarbeiten der deutschsprachigen Blogger. Hierzu wird jeden Monat der Blogstock an einen anderen Blogger weitergegeben.

Für den Leser bietet sich so ein Mehrwert durch die verschiedenen Ansichtsweisen über Produkte, abseits der bekannten Medien.

Wir haben nur eine Vorgabe und die lautet, dass Ihr, unsere Leser am Ende der Artikel wisst, was in der aktuellen ProBox enthalten war.  Des Weiteren muss der Blog von dem das Blogstöcken kam und derjenige an des es weitergegeben wird, verlinkt werden.

 

MyFishingBox ProBox Unboxing 2016

 

Vielen Dank an MyFishingBox und dem Havelritter die diesen Blogstock möglich gemacht haben. Und allen Blogger aus dem Netzwerk

Über den Autor

Ich heiße Andreas und bin Baujahr 1981. Ich bin Chefblogger hier auf Barsch-Junkie.de . – Angeln ist für mich mehr als nur ein Hobby, es ist Leidenschaft und Lifestyle. Das Fischen mit modernen Methoden und Baits auf Barsch sind mein Steckenpferd. Neben den Barschen sind die anderen Räuber unserer heimischen Gewässer immer einen Ausflug wert. In diesem Sinne Tight Lines.

5 Kommentare bei"MyFishingBox-ProBox #6/2016 – Unboxing"

  1. Pingback: Das Große MyFishingBox ProBox Unboxing #7 - rhein-bootsangeln.de

  2. Moritz

    Naja, sorry das ich dass schreiben muss aber meiner Meinung nach hat diese box nicht viel mit „Pro“ zu tun. Wohl eher Bauernbox… Schade

    • Hallo Moritz, der Inhalt der MyFishingBox ProBox kann ich leider nicht beeinflussen da is jeden Monat was anderes drin. Nun ja meine Box war wirklich leider nicht das gelbe vom Ei. Das haben mir auch über Facebook viele geschrieben, um so besser finde ich es das du es hier schreibst. Aber da der Inhalt der Boxen sich immer ändert kannst du bei meinem Buddy Yeti und seinem Unboxing sehen. Schöne Baits von Duo usw. einfach mal draufsurfen das-grosse-myfishingbox-probox-unboxing-7

      Ich hoffe dir gefällt es

      Beste grüße
      Andi

  3. Pingback: MyFishingBox Probox Unboxing #9/2016 | predator.fishing| predator.fishing

  4. Pingback: MyFishingBox Unboxing ProBox #5 2016 | Finesse und UL Angeln

Hinterlasst doch ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.