Der Neue stellt sich dann auch mal vor…

2

Ja Hallo erst mal. Ich weiß ja nicht ob ihr es schon wusstet aber ich bin der Neue.

DSC03226_HDR (2)

Aber mal zu der eigentlichen Nachricht. Also ich bin der Andi, 31 Lenze jung oder alt, dass dürft ihr sehen wie ihr wollt und ich habe es mir als Ziel gesetzt euch hier mit ein paar Texten, Reviews und Anekdoten zu erfreuen. Ich lebe im schönen Saarland und fische auf bezahnte und zahnlose Räuber in Saar, Mosel und diversen kleineren Gewässern. Verstärkt sind das im Frühjahr Bachforellen und je später das Jahr sich neigt kommen dann auch verstärkt Barsch, Zander und Hecht auf die Tagesordnung. Daneben bin ich auch wie viele von mir behaupten die Tackleschlampe die gerne über den Tellerrand schaut und auch Underdogs aus der Köderbox ne Chance gibt die andere nicht mal im ärgsten Moment an den Haken hängen würden. Daher könnt ihr euch sicher sein dass ich keine objektiven Sachen von mir gebe nur um irgendjemandem nach dem Mund zu reden weil man das so erwartet. Damit macht man sich nicht überall Freunde aber so ist das nun mal. Meine bevorzugten Methoden wollt ihr vielleicht auch wissen. Gute Frage eigentlich. Ich bin relativ universell unterwegs. In Sachen Forellen bin ich eher auf Hardbaits fixiert und auch mal den guten alten Mepps Spinner findet man in der Forellenbox. Wenn‘s an die Flüsse geht bin ich meistens auf zweierlei eingestellt. Finesserigs. Meistens Shaky Heads kommen dann zusammen mit großen Worms und Creatures zum Einsatz. Die schwereren Geschichten wie normale Bleiköppe nutz ich auch, klar. Markenspezifisch habe ich bei den Baits kein wirkliches Must Have. Es gibt viel zu viele gute Köder und da bin ich flexibel und probiere gerne und viel aus.

Rutentechnisch fische ich aktuell diverse Ruten aus dem Hause St. Croix und neuerdings auch Golden Mean. Baitcaster und Stationär nutze ich beides, je nachdem was die Situation erfordert. Okay ich hab sogar vor Jahren noch OLYMPUS DIGITAL CAMERAmit der Baitcaster am Bach gefischt aber mittlerweile bin ich da auch mit der Spinne unterwegs. Das ist mir dann doch lieber.

Wer in meinen Texten Rechtschreibfehler findet darf sie natürlich gerne behalten hähä.

So ich denke für den Anfang war’s das und ich hoffe euch werden die Berichte gefallen.

 

 

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

Über den Autor

Ich bin Andi, Saarländer seit 33 Jahren, und immer auf der Suche nach der neuen Herausforderung

2 Kommentare bei"Der Neue stellt sich dann auch mal vor…"

  1. Na Servus Andi, du treibst dich überall rum. Herzlich willkommen hier bei den Junkies. Bei uns liegen Sie richtig! Um auch mal einen Satz aus der Werbung zu benutzen. Dann hau mal kräftig in die Tasten und lass sehen, was dich anglerisch so bewegt! Viel Glück und PH (TL schreibt ja mittlerweile jeder, oft weil er nicht weiß wie´s ausgeschrieben richtig ist 😀 ).

    • Danke danke, mein Freund.

      Ich hoffe dat wir uns bald auch mal wieder sehen… Muss mal wieder bei dir stöbern kommen hähä, schließlich gehts im Juli ja wieder den Ggroßmäilugen Stachlern nach Frankreich entgegen und die brauchen noch Futter

Hinterlasst doch ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.